Geschichte des Vereins

ein paar Daten zur Geschichte des SV Saar 05 - Tischtennis

(Mausklick mit Rechts -> vergrößerte Darstellung der Bilder!)

1899: es wird erstmals der Sportverein an der Saar erwähnt

1905: Gründung des SV Saar 05 Saarbrücken

1946: Gründung SV Saar 05 - Abteilung Tischtennis in der "Alten Feuerwache" am Landwehrplatz (Abteilungsleiter: Karl Mohr)

Festschrift S.V. Saar 05

„Als in den Jahren 1946/47 die ersten Tischtennisabteilungen gegründet wurden, konnte noch niemand ahnen, welchen Aufschwung gerade dieser Sport nehmen und wie modern er eines Tages gespielt werden würde. Um den Aufbau der Mannschaften bemühten sich meisten Spieler, die als Soldat oder in Gefangenschaft mit dem Tischtennisspielen in Berührung kamen und ihre Freude daran hatten. Um sich die Freude wieder zu verschaffen, gründeten sie Tischtennisabteilungen oder Tischtennisvereine, Mit großer Mühe wurden die ersten Tischtennisplatten gebaut und Spielraum beschafft. MannschaftsfotoDie ersten Spieler des SV Saar 05, wie Karl Kleer, die Gebr. Pünnel, Gerd Scherer, Wagner, Ricci, Jack Pauly und viele andere, fanden sich zu einer großartigen Mannschaft zusammen und erkämpften sich auf Anhieb die erste Mannschaftsmeisterschaft des Saarlandes. (…) Damals spielte man meist mit Schlägern, die mit Kork oder einfachem Noppengummi belegt waren. Selbst Beläge mit Sandpapier waren keine Seltenheit. An der Lautstärke des Ballabsprunges konnte man sie sofort erkennen.“

(Auszug aus Festschriftartikel von Hans Mittelstaedt - 60 Jahre Saar 05 e. V.)

1947: das Saarland gehört zum Weltverband ITTF - Deutschland selbst ist die Zugehörigkeit noch verwehrt, es gibt eine saarländische Ländermannschaft, 1. Spiel im Johannishof - Saarland : Luxembourg - einer der saarländischen Spieler war Hans Mittelstaedt - Sieger Saarland

1949 – 1951: Teilnahme an den internationalen französischen Meisterschaften - Saar 05 stellt als Spieler Hans Mittelstaedt

1952: Hans Mittelstaedt übernimmt die Abteilungsleitung - noch in der " Alten Feuerwache "

1954: Umzug der TT-Abteilung in den ersten Stock der Schmollerturnhalle

„Im Zuge des Wiederaufbaus unserer Stadt wurde auch die Schmollerturnhalle, heute eine Doppelturnhalle, neu gebaut. Nach ihrer Fertigstellung konnte die Tischtennisabteilung in die obere Halle einziehen.“ (Auszug aus Festschriftartikel von Hans Mittelstaedt - 60 Jahre Saar 05 e. V.)

1955: SV Saar 05 TT stellt den Landessportwart des saarländischen Tischtennisbundes Süd - Hans Mittelstaedt

1955/1956: Meldung von 2 Herren-, 2 Damen-, 2 Jugend- und einer Mädchenmannschaft, 1. Damen steigt in die Oberliga auf, 1. Herren steigt in die Liga Südwest auf

vlnr.: Bernd Sauer, Hermann Lorenz, Karlheinz Schwegler, Berger, Dieter Hesselbach, Wöber, Hans Mittelstaedt (†), Ewald Meermann, Wolfgang Hesselbach, Joachim Stürmer, Helmut Ochs

 

1957: erstmalige Durchführung der Saarbrücker Stadtmeisterschaften

1963 Abteilungsleiter Otto Skär

 

 

vlnr.: Thomas Krämer, Peter Werland, Helga Nicolay, Charles Reichert

Vereinsbild

vlnr.: Rüdiger Hoffstetter, Ralf Wilhelm, Helmut Ochs, Detmar Funk, Wolfgang Hesselbach, Dieter Hesselbach, Thomas Krämer, Wolfgang Moosburger (†), Klaus Rakow, Helga Nicolay, Günter Kreißig (†), Veronica Weber, Peter Baron, Nicole Baron, Mechthild Weber, Charles Reichert, Achim Wegel, Herbert Mohrmann (†), Peter Werland

1965 60 Jahre Hauptverein SV Saar 05

1988 1. Vorsitzender Thorsten Wagner

1982 Gründung der Seniorenmannschaft

 

Die erste Seniorenmannschaft des SV Saar 05 Tischtennis aus dem Jahr 1982.

In den darauffolgenden Jahren gelang der Aufstieg bis in die höchste saarländische Spielklasse!

vlnr.: Wolfgang Brose, Peter Thommes, Dieter Hesselbach, Helmut Ochs, Hans Mittelstaedt (†), Manfred Müller, Otto Skär

Meistermannschaft Aufstieg aus der Bezirksliga Ost 1989/90 in die Saarlandliga!

vlnr.: Dieter Hesselbach, Helmut Ochs, Manfred Müller, Hans Mittelstaedt, Peter Thommes, Wolfgang Brose, Charles Reichert

 

Fortsetzung folgt ...