Archiv

1. Herren: Schwarz-gelbe Horrorwoche

1. Herren | Saarlandpokal | 14.02.2019

Wer meinte es hätte, aus schwarz-gelber Sicht, nicht schlimmer kommen können als Mittwochabend (in London), sah sich getäuscht.

Aber fangen wir vorne an. Am Valentinstag durften wir in der 2. Runde des Saarlandpokals zum Ligakonkurrenten unserer 2. Mannschaft, dem TTV Reisbach (Bezirksliga), reisen. In der ersten Runde schaltete der Gastgeber unsere zweite Garde bereits mit 4:0 aus, wir hatten ein Freilos.

Die Mannschaft um Christian S. und Matthias K. wurde durch Julius komplettiert.

Für die erste (und leider auch einzige) positive Überraschung des Abends sorgte unser dritter Mann, Julius: gegen die angeschlagene Nummer Eins der Gastgeber gelang im ein souveräner Dreisatzerfolg. Im Parallelspiel erhöhte Christian (3:1) auf 2:0. Was dann folgte war ein beispielloser Absturz: im dritten Einzel musste Matthias bereits nach drei Sätzen die Box als Verlierer verlassen. Ebenso war nach dem Doppel nach drei Sätzen Schluss. Auf der einen Seite agierten Christian/ Matthias als hätten sie sich vor der Halle erst kennengelernt, auf der anderen Seite musste man dem teilweise furios aufspielenden Reisbacher Doppel Respekt zollen. Nach dem Doppel war alles wieder auf Anfang: 2:2.

Der Negativlauf setzte sich auch in den folgenden Einzeln nahtlos fort: Christian verlor nach ausgeglichenem Beginn völlig den Faden und musste sich am Ende klar geschlagen geben (1:3). Im spannendsten Spiel des Abends ging Julius über die volle Distanz: am Ende fehlte das Quäntchen Glück und das Spiel ging verloren. Damit stand gleichzeitig das Endergebnis fest: 2:4.

Eine hochverdiente Niederlage. Während des Spiels stand desöfteren die Frage im Raum, wer denn genau der Saarlandligist ist. Bezeichnend für unseren überschaubaren Auftritt, dass 'Ersatzmann' Julius unser bester Mann war.

In zwei Tagen ist Wiedergutmachung angesagt. Dann ist wieder Ligaalltag angesagt: der Tabellenletzte aus Dudweiler zu Gast.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok