• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

Info: Training in den Faschingsferien

E-Mail

Am Rosenmontag ist, wie jeder am Aushang in der Halle lesen konnte, die Halle geschlossen.

Das Aktiven- und Jugendtraining findet am Mittwoch, 01.03., und Freitag, 03.03., zu den gewohnten Zeiten statt.

 

1. Herren: Viertelfinale, wir kommen

E-Mail

Artikel folgt in Kürze

 

1. Herren: Mit gutem Gefühl in die Faschingspause

E-Mail

Ausgangslage

Am 14. Spieltag empfingen wir die TTG Wustweiler-Uchtelfangen. Die Gäste stellten das zweitbeste Rückrundenteam, wenngleich die Punkte ausschließlich gegen Mannschaften aus den unteren Tabellenregionen gesammelt wurden. Das Hinspiel endete 9:0 für uns, da die Gäste keine Mannschaft stellen konnten.

Patrick hat das Training zwar wieder aufgenommen, für den Spielbetrieb reicht es aber noch nicht. Zusätzlich fiel Matthias K. krankheitsbedingt aus. Aref und Tom sprangen als Ersatz ein.

Spielbericht

Letzte Woche hui, heute wieder pfui: dachte man noch gegen Oberwürzbach, der Doppelfluch wäre bei Christian S./ Matthias N. besiegt, so wurde man heute wieder eines besseren belehrt (1:3). Christian K. durfte diesmal mit Lucien ran und stellte seine Doppelqualitäten einmal mehr unter Beweis (3:0). Auch Aref/ Tom lösten ihre Aufgabe souverän (3:1) und sicherten uns eine 2:1 Führung nach den Doppel.

Lucien baute unsere Führung mit einem klaren Erfolg weiter aus (3:1). Christian S. griff tief in die Trickkiste, um die 5-Spiele andauernde Niederlagenserie zu beenden: es wurde auf das schwarz-gelbe Handtuch umgestellt und auch der Einspielpartner (vor dem Spiel) wurde gewechselt. Spielerisch konnten keine Glanzlichter gesetzt werden, am Ende stand aber endlich wieder ein Sieg (3:1). Christian K. lieferte sich mit dem gegnerischen Abwehrspieler einen großen Kampf, den er letztlich für sich entschied (3:1). 'The beast is unleashed': allmählich kommt Matthias N. ins Rollen und belohnte sich diesmal für seine starke Leistung (3:0). Unser 'junges' hinteres Paarkreuz erlebte Höhen und Tiefen: während Aref seinen Stiefel herunterspielte (3:1), gelang es Tom nicht an seine gute Form anzuknüpfen (1:3). Diese Punkteteilung bescherte uns eine 7:2 Halbzeitführung.

Dramatisch wurde es dann nocheinmal im vorderen Paarkreuz: sowohl Lucien, als auch Christian S. mussten über die volle Distanz gehen. Lucien erlebte eine Berg- und Talfahrt und hatte das bessere Ende auf seiner Seite. Christian S. kämpfte sich dagegen nach einem 2:0-Satzrückstand zurück, hatte seinem Gegner zumm Schluss aber nichts mehr entgegenzusetzen und verließ die Box als Verlierer. So war es einmal mehr Christian K. vorbehalten das Spiel zu beenden (3:1). Damit entschieden wir das Spiel mit 9:3 für uns.

Die Pflichtaufgabe wurde erfolgreich gemeistert und der 2. Tabellenplatz weiter zementiert. So muss es weitergehen.

Vorschau

Bevor uns der Spielplan am 11.03. nach Heusweiler schickt, steht am kommenden Mittwoch das Achtelfinale im Saarlandpokal an: zu Gast ist Saarlandligist Schaumberg-Theley.

 

Tischtennis spielen beim SV Saar 05 e.V.

Herzlich willkommen bei der Tischtennisabteilung des SV Saar 05 e. V. Saarbrücken, einem der größten und ältesten saarländischen Traditionsvereine.

Gegründet wurde die Tischtennissparte im Jahre 1946. Mit einer Mitgliederzahl von derzeit etwa 100 Mitgliedern gehören wir zu den größten Tischtennisvereinen im Saarland.

In der Saison 2016/17 spielen wir aktiv mit 4 Herrenmannschaften, 2 Seniorenmannschaften, 1 Jugend- und 1 Schülermannschaft und zwar in den Spielklassen Landesliga, Kreisliga und Kreisklasse (Herren), Saarlandliga und Bezirksliga (Senioren), Saarlandliga und Bezirksliga (Jugend/ Schüler).

Ihr Kind möchte Tischtennis spielen ?

Jugendarbeit wird bei uns groß geschrieben, unser engagiertes Trainerteam führt den Nachwuchs mit Gefühl und Coolness an unseren Sport heran, wobei natürlich der Spaß an der Sache im Vordergrund steht. Nähere Auskünfte unter unserer Info-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Kinder- und Jugendtraining beim SV Saar 05 - Tischtennis

Die Turnhalle des sozialpflegerischen Berufsbildungszentrums ("Schmollerschule"), Trainingsstätte und Austragungsort unserer Heimspiele, liegt zentral in der Stadtmitte im Nauwieserviertel und  ist einfach mit dem Auto, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Gerne kann bei uns auch jedermann Tischtennis spielen. Bitte die Trainingszeiten beachten. Nach 3-maligem Training ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Besucher

279602
HeuteHeute102
GesternGestern238
WocheWoche1414
MonatMonat5916
GesamtGesamt279602

Derzeit online

Wir haben 9 Gäste online

Login


Veranstaltungen

Info


Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch Modified by (re)